DOG READING

Natürlich                   Respektvoll

 

Psychosomatik 

bei Hund und Katze






Immer mehr Haustiere leiden an chronischen Erkrankungen wie Erbrechen, Durchfall oder Hautausschlägen. Vielzählige und unnatürliche Verhaltensauffälligkeiten runden das ganze Bild meistens ab.


Wenn bestimmte Krankheitsbilder trotz medizinischer Behandlung immer wieder kehren, kann es helfen mittels der Psychosomatischen Ursachenforschung einen ganzheitlichen Blick auf das Problem zu werfen.


Meine Arbeit beinhaltet in erster Linie das Finden der emotionalen / energetischen Ursachen
von Symptomen, Krankheitsbildern und / oder Verhaltenausauffälligkeiten.


Methoden aus der TCM (traditionelle chinesische Medizin) unter Einbezug der Tierkinesiologie und Psychosomatischen Erkenntnissen kombiniert mit der Naturheilkunde verknüpfe ich zu meinem ganzheitlichen Therapie-Ansatz.

Meine Coaching-Arbeit gibt Aufschluss über tiefer liegende Ursachen von Symptomen und kann somit längerfristig zur Heilung des Tieres im ganzheitlichen Sinne führen.

 

Hund

Krankheiten und Allergien  -  Ursache finden 

- mein Hund hat immer wiederkehrende Hautekzeme, Allergien
- mein Hund leidet an immer wiederkehrendem Durchfall, Erbrechen
- mein Hund hat andere chronische Krankheiten


Verhaltensprobleme -  Ursache finden

Angstprobleme

Angst vor anderen Hunden / anderen Tieren
- Angst vor dem Autofahren

- Angst vor Gewitter / Geräuschen / Silvester
- Angst vor fremden Menschen / Kindern
- Angst vor Treppen / Brücken / Untergründen / Autofahren
- Trennungsangst


Ausscheidungsprobleme

- Harnmarkieren in der Wohnung / an Menschen

- Harnverlust bei Aufregung / aus Unterwürfigkeit

Unsauberkeit in der Wohnung (Harn und/oder Kot)


Emotionale Probleme

- Hyperaktivität

- Übererregbarkeit

Probleme beim Putzverhalten

- Pfoten Lecken

- Nägel beißen

- Fell ausreißen

 

Zwangsstörungen

„Schwanzbeißen“

- Zwanghaftes Bewegen (z.B. im Kreis laufen, Lecken, Selbstverstümmelung)


Probleme im Alltag

- Allgemeiner Ungehorsam

- Aufmerksamkeit forderndes Verhalten (z.B. Anhaltendes Bellen, Anspringen)

- Ausgeprägter Schutztrieb

- Andauerndes Vokalisieren (Bellen)

- Übermäßiges Betteln um Futter / Aufmerksamkeit

- Unerwünschtes Jagen

- Unzureichender Rückruf im Freilauf

- Zerstörung von Gegenständen / destruktives Verhalten

- Probleme bei der Nahrungsaufnahme

- Futteraversion (Verweigerung von Futter)

- Fressen von Steinen und anderen unverdaulichen Dingen

- Übergewicht

- Probleme beim Putzverhalten

Zu den genannten Problemen im Alltag schauen Sie bitte auf die Seite Hunde verstehen & führen, die meisten, wenn nicht sogar alle der genannten Probleme sind in den meisten Fällen ausschliesslich über die Führung lösbar.

 

Grundsätzlich ist meine Arbeit auf Hundemenschen ausgerichtet, auf Anfrage schaue ich mir aber auch sehr gerne die Probleme zwischen Katze und Mensch genauer an, fragen Sie mich, ich habe langjährige Erfahrung und lebe selbst mit 6 norwegischen Waldkatzen unter einem Dach.


Katze

Krankheiten und Allergien  -  Ursache finden

- meine Katze hat immer wiederkehrende Hautekzeme, Allergien
- mein Katze leidet an immer wiederkehrendem Durchfall, Erbrechen
- mein Katze hat andere chronische Krankheiten

- Ihre Katze hat gesundheitliche Probleme (z.B. Diabetes, Harngries etc.), 
  aber Sie schaffen es einfach nicht, sie an anderes Futter zu gewöhnen?


Verhaltensprobleme -  Ursache finden

- Macht Ihre Katze neben das Kistchen?
- Meine Katze pinkelt auf das Duvet? 
- oder sie macht ständig auf den Boden?
- Zerkratzt sie Ihnen das Sofa und andere Möbel?
- Sie weckt Sie mitten in der Nacht und bettelt nach Futter?
- Sie miaut unerklärlich und ich weiss nicht was los ist
- Meine Katze ist aggressiv, kratzt und beisst
- Meine Katzen verstehen sich untereinander nicht